Das sind wir
Das wollen wir
Berichte
Wissenswertes
Bildergalerie
Aktuelles
Links/Impressum
Gästebuch

Die Selbsthilfegruppe Siegerland wurde im August 1996 als Zusammenschluss von Dialysepatienten, Transplantierten und deren Familienangehörigen gegründet. Sie entstand aus dem Bedürfnis, gemeinsam die zahlreichen Probleme, die ein Nierenversagen für alle Beteiligten mitbringt, in ungezwungener Atmosphäre zu besprechen oder ggfs. zu diskutieren und unsere Interessen und Meinungen gegenüber Pflegepersonal und Sozialverwaltungen besser vertreten zu können, aber auch um die dringend erforderliche Werbung für Organspende durchführen zu können.

1997 schloss sich der Verein dem Landesverband "IG Niere NRW e.V."  an., welcher Mitglied im Bundesverband Niere e.V., im Der Paritätische NRW e.V. und in der LAG SB NRW e.V. (Landesarbeitsgemeinschaft Selbsthilfe Behinderter) ist.

Im Landesverband bilden wir die Sektion Siegerland-Olpe.







Admin Sitemap